Sie sind hier:Home
 

Abonnieren Sie jetzt


Unter Service, Downloads, können Sie unseren aktuellen Spielplan und auch eine Abonnementbestellung downloaden und/oder ausdrucken.

Wir wünschen Ihnen auch in unserer Jubiläumsspielzeit gute Unterhaltung.

60 Jahre THEATER AM DOM – 60 Jahre EIN STÜCK. MEHR

EIN STÜCK.UNTERHALTSAMER – Ein STÜCK.LEBENDIGER
EIN STÜCK.SPANNENDER – Ein STÜCK.NÄHER

07. Sept. - 19. Nov. 2017

Wir sind die Neuen

Komödie von Ralf Westhoff
Regie: René Heinersdorff


mit Joachim H. Luger, Simone Rethel, Lutz Reichert, Katarina Schmidt, Florian Gierlichs, Julie Stark

Die Mieten in den Städten steigen, die Renten sind nicht die größten und die Verwandten nicht die nettesten. Die rettende Idee liegt nah: Johannes, Eddie und Anna beschließen kurz vor dem Rentenalter ihre alte Studenten — Wohngemeinschaft wieder aufleben zu Lassen. Noch dazu, wo sie eine Wohnung in einem Haus gefunden haben, in dem es noch eine echte Studenten — WG gibt. Junge Leute, die Partys feiern und gerne Musik hören, die bereit sind, mal zu helfen, wenn was hakt, das war es doch. Doch kaum eingezogen, stellen sie fest, dass die Studenten WG alles andere als Lustig ist. Drei sehr disziplinierte Studenten unter extremen Lernstress, sind Opfer einer neuen Zeit. Kein Wunder also, dass die beiden Gemeinschaften heftig aufeinander prallen... Ein Freches, äußerst lustiges und lehrreiches Generationen — Gefecht.

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik SPIELZEIT auf dieser Homepage.

Karten

fbfb

Gefeierte Premiere im Theater am Dom…..gelungene Regie……dem amüsierten Publikum gefällt….andauernder Applaus

…..sehr witzig, aber immer wieder auch tiefgründig…..feinsinniges Unterhaltungstheater…. mit ganz viel Witz, Charme und Esprit….. Boulevardtheater der besonderen Art…. die Zuschauer waren begeistert……. Langer herzlicher Applaus….. 4****

Die Konstellation Lebensfreue gegen verbissenes Karrierestreben, Rock‘ Roll gegen Streber birgt eine Menge Zündstoff und Dialogwitz, den die sechs famosen Darsteller einander elegant zuspielen.….herzlicher Applaus.

Seitenanfang